Leistungen

Fenster

An Fenster und Türen werden heute viele Ansprüche gestellt.

Reibungslose Bedienbarkeit ist dabei ebenso selbstverständlich wie Schutz vor Klimaeinflüssen, Lärm, Luftverunreinigungen und - nicht zu vergessen - ungebetene Gäste.



Neubaufenster

GLOBALE HOLZWIRTSCHAFT

Ein Beitrag für den Umweltschutz

 

Heimisches Holz schützt unsere Umwelt und die Alu-Flügelschale schützt das Fenster - dauerhaft!

 

Das macht Sinn!



Tauschfenster ohne Brech-, Putz- und Malerarbeiten

INTRO Tauschfensters | die neue Generation

 

Uw bis 0,69 W/m2K möglich

KfW Bank Vergünstigungen möglich

  • Wartungsfrei
  • Energiesparen leicht gemacht
  • Schneller Einbau auf alten Rahmen
  • Keine Brech-, Putz- und Malerarbeiten

 

INTRO Tauschfenster: Die 10 Pluspunkte

Renovierungsarbeiten an Holzfenstern

Fensterläden aus Holz

 

Der altbewährte Holz-Klappladen ist wieder in.

Er bietet beständigen Schutz gegen Einbruch und Lärm sowie sämtliche Umwelteinflüsse.

 

Um nicht jedes Jahre wieder von vorne anzufangen, steht zuerst eine genaue Analyse des Schadens und eine Analyse der vorhandenen Farbe an erster Stelle. Erst dann kann man entsprechende Maßnahmen ergreifen, die dann auch erfolgreich sind. 

Aus diesem Grunde ist die Sanierung von einem Fachmann wichtig.

 

Gesund schlafen, ohne Geld zu verheizen.
Für erholsamen Schlaf ist genügend Sauerstoff unerlässlich, deswegen empfehlen wir einen automatischen Fensterschließer ohne Strom oder Batterie.

 

Schalldichte Fenster und Fliegengitter halten Lärm und unerwünschte Gäste aus dem Schlafzimmer fern.



Umwelt und Witterung setzen Ihrem Holzfenster zu.

Wir haben die Lösung:

ALTO NOVA Holzfenster Schutzsysteme

 

- keine Maurer- und Malerarbeiten
- kein bedenklicher Schutzanstrich
- lange Lebensdauer
- modernes Design

mehr

"Haus sanieren - profitieren!"

 

ist ein bundesweites Informations- und Beratungsprogramm der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Kooperation mit dem Handwerk.

 

Drei Viertel aller Häuser und Wohnungen wurden vor 1984 gebaut. Die Energiekosten betrugen damals nur einen Bruchteil von heute. Klar, dass Solaranlagen, alternative Heizsysteme, besondere Wärmedämmungen und gut isolierte Türen und Fenster noch keine große Rolle in der Bauplanung spielten.

 

Wir beraten Sie gerne, warum es sich jetzt lohnt, Ihr Haus zu modernisieren.

 

mehr