Leistungen

BÄDER - HOLZ, WASSER und LUFT

Die Elemente der Natur. Diese Kombination macht aus einem Bad eine Wellness-Oase zum Wohlfühlen.

 


Holz im Bad verleiht dem Raum eine warme, angenehme Atmosphäre. Holztöne lassen uns den Raum ein bis zwei Grad wärmer empfinden. Sogar eine Badewanne aus Holz gibt es, sie hat den Vorteil: Das Badewasser bleibt länger warm. Holz reguliert die Feuchtigkeit im Raum und schafft damit ein gesundes und angenehmes Klima. Beim Einsatz von Holz im Bad gilt - kein Stück ist wie das andere.

Farben und Maserungen des Naturmaterials sorgen für eine interessante und abwechslungsreiche Optik. Die Auswahl an geeigneten Holzarten ist vielfältig. Geeignet sind beispielsweise helle Hölzer wie Ahorn, Birke und Buche sowie die Nadelhölzer Fichte und Kiefer. Es gibt auch dunklere Variationen, die sich gut mit Edelstahlelementen im Bad kombinieren lassen. Egal für welche Holzart man sich letztendlich entscheidet und wie viel Fläche man mit Holz bedeckt – damit die Freude lange währt, gilt vor allem eine Regel, die ohnehin jeden bekannt ist:

Nach dem Baden oder Duschen kräftig lüften! Holz mag Wasser – nur nicht andauernd. Temperaturschwankungen, Spritz- und Kondenswasser können Holz nichts anhaben. Übrigens – wir bieten auch hervorragende Kunststoff-Alternativen in Holzoptik und Holzhaptik …